ROY   Die Musik- und Dartbar Steam (Freitags Legends Lounge) unter Leitung von Tina Schäfer lässt es zum Musiknacht-Debüt mit der Band „Roy“ ordentlich rocken. Hierzu gehören Gesangseinlagen mit Gänsehaut-Feeling ebenso wie Gitarren-Solos auf der Theke und Mörder-Groove-Akkorde vom Bassisten. Wer Roy sät, wird Party ernten – mit den größten Hits von ABBA, Green Day, Lady Gaga, Midnight Oil, Queen, Spider Murphy Gang, van Halen u.v.m.   WO? Legends Lounge // Ilzweg 1 WANN?   Live-Musik 20 bis 1 Uhr, im Anschluss   After-Show Party bis 3 Uhr

ROY

Die Musik- und Dartbar Steam (Freitags Legends Lounge) unter Leitung von Tina Schäfer lässt es zum Musiknacht-Debüt mit der Band „Roy“ ordentlich rocken. Hierzu gehören Gesangseinlagen mit Gänsehaut-Feeling ebenso wie Gitarren-Solos auf der Theke und Mörder-Groove-Akkorde vom Bassisten. Wer Roy sät, wird Party ernten – mit den größten Hits von ABBA, Green Day, Lady Gaga, Midnight Oil, Queen, Spider Murphy Gang, van Halen u.v.m.

WO? Legends Lounge // Ilzweg 1
WANN?
Live-Musik 20 bis 1 Uhr, im Anschluss After-Show Party bis 3 Uhr

HATS ON   Die 5-köpfige Coverband schafft es mit riesigem Repertoire  sehr schnell, das Publikum zu begeistern. Der Mix aus Rock, Country, Oldies, Evergreens und Partykrachern lässt dem Zuhörer keinen Platz für Langeweile. Auch die Tatsache, dass sie den Songs eine eigene Note geben, macht sie für jeden Zuhörer hörenswert. Es werden nur Instrumente verwendet, die auch tatsächlich auf der Bühne stehen, bzw. auch gespielt werden können.    WO? Bräustüberl Aschenwald //   Nöscherstraße 6    WANN? 20 – 24 UHR

HATS ON

Die 5-köpfige Coverband schafft es mit riesigem Repertoire  sehr schnell, das Publikum zu begeistern. Der Mix aus Rock, Country, Oldies, Evergreens und Partykrachern lässt dem Zuhörer keinen Platz für Langeweile. Auch die Tatsache, dass sie den Songs eine eigene Note geben, macht sie für jeden Zuhörer hörenswert. Es werden nur Instrumente verwendet, die auch tatsächlich auf der Bühne stehen, bzw. auch gespielt werden können. 

WO? Bräustüberl Aschenwald // Nöscherstraße 6

WANN? 20 – 24 UHR

NICO BEVILACQUA   Der Vollblutmusiker Nico Bevilacqua stammt aus Kalabrien. Er spielt Musik, die das Lebensgefühl rund um das Mittelmeer vermittelt. Freuen Sie sich auf italienische und spanische Pop-Dance Musik mit Hits von Eros Ramazotti, Adriano Celentano, Zucchero, Albano & Romina Power, Alváro Soler u.v.m.   WO? Triplico // Ilzweg 1 WANN? 20 – 2 UHR    

NICO BEVILACQUA

Der Vollblutmusiker Nico Bevilacqua stammt aus Kalabrien. Er spielt Musik, die das Lebensgefühl rund um das Mittelmeer vermittelt. Freuen Sie sich auf italienische und spanische Pop-Dance Musik mit Hits von Eros Ramazotti, Adriano Celentano, Zucchero, Albano & Romina Power, Alváro Soler u.v.m.

WO? Triplico // Ilzweg 1
WANN? 20 – 2 UHR

 

THE ROARING ZUCCHINIS    Begleiten Sie die 7-köpfige Band auf eine musikalische Reise von den Anfängen der Swingmusik in den 30er Jahren über die legendäre Zeit der Bigbands in den 40ern zu den enorm erfolgreichen Las-Vegas-Showbands der 50er und 60er Jahre, weiter mit der Italo-Swing-Musik eines Renato Carosone oder Adriano Celentano bis zur heutigen Pop-Ära, die sich durchaus auch swingend interpretieren lässt.    WO? Cantina // Hauptstr. 72 WANN? 20 – 24 UHR

THE ROARING ZUCCHINIS

Begleiten Sie die 7-köpfige Band auf eine musikalische Reise von den Anfängen der Swingmusik in den 30er Jahren über die legendäre Zeit der Bigbands in den 40ern zu den enorm erfolgreichen Las-Vegas-Showbands der 50er und 60er Jahre, weiter mit der Italo-Swing-Musik eines Renato Carosone oder Adriano Celentano bis zur heutigen Pop-Ära, die sich durchaus auch swingend interpretieren lässt. 

WO? Cantina // Hauptstr. 72
WANN? 20 – 24 UHR

KÖNIGLICH BAYERISCHE GRANTLA   Frech, geil, rockig, überraschend, sexy, professionell, schillernd, laut, leise, fetzig, unkonventionell, stilvoll, heiß, lustig, einzigartig, romantisch, voll süß  –all das sind die Königlich Bayerischen Grantla aus München. Die fünf Musiker aus dem Münchner Westen verstehen es nicht nur, bekannte Songs der Musikgeschichte modern zu interpretieren. Sie beweisen auch, dass Justin Bieber oder David Guetta eigentlich echte Rocksongs geschrieben haben.     WO? Maier's Sportsbar // Toni-März-Str. 25 WANN? 20 – 1 UHR

KÖNIGLICH BAYERISCHE GRANTLA

Frech, geil, rockig, überraschend, sexy, professionell, schillernd, laut, leise, fetzig, unkonventionell, stilvoll, heiß, lustig, einzigartig, romantisch, voll süß  –all das sind die Königlich Bayerischen Grantla aus München. Die fünf Musiker aus dem Münchner Westen verstehen es nicht nur, bekannte Songs der Musikgeschichte modern zu interpretieren. Sie beweisen auch, dass Justin Bieber oder David Guetta eigentlich echte Rocksongs geschrieben haben.  

WO? Maier's Sportsbar // Toni-März-Str. 25
WANN? 20 – 1 UHR

THE ROCKS  Mit granatenstarker Stimmgewalt und einem unverwechselbaren Soundstyle zeigt Bayerns heißeste Party Rock Band, was mitreißende Stimmung heißt. Von AC/DC und Bon Jovi, über Chuck Berry, bis hin zu Queen, Rainhard Fendrich, STS, Smokie, Tina Turner und ZZ Top – jeder Song ist bei THE ROCKS ein energiegeladener Coverkracher, bei dem man einfach nicht stillhalten kann.    WO? OPEN AIR // Nöscherplatz WANN? 19:30 – 23:45 UHR

THE ROCKS

Mit granatenstarker Stimmgewalt und einem unverwechselbaren Soundstyle zeigt Bayerns heißeste Party Rock Band, was mitreißende Stimmung heißt. Von AC/DC und Bon Jovi, über Chuck Berry, bis hin zu Queen, Rainhard Fendrich, STS, Smokie, Tina Turner und ZZ Top – jeder Song ist bei THE ROCKS ein energiegeladener Coverkracher, bei dem man einfach nicht stillhalten kann. 

WO? OPEN AIR // Nöscherplatz
WANN? 19:30 – 23:45 UHR

FREE BEER & CHICKEN  Die drei Vollblutmusiker Blues Harp Slim, Ron Cairo und Helmuth Schulz haben das Publikum im KOM schon einige Male beim Frühschoppen begeistert. Die Band verschmilzt Zydeco-Klänge der Sümpfe Louisianas, karibische Rhythmen und Elemente des Blues, Boogie und Jazz zu einem eigenständigen Stil, den sie mitreißend auf Mundharmonika, Akkordeon, Waschbrett, Contrabass, Klavier und zahlreichen weiteren Instrumenten zum Besten geben. In diesem Jahr treten sie erstmals mit zwei Nachwuchsmusikern im Quintett auf.    WO? KOM // Hauptstraße 68 WANN? 20 – 23 UHR

FREE BEER & CHICKEN

Die drei Vollblutmusiker Blues Harp Slim, Ron Cairo und Helmuth Schulz haben das Publikum im KOM schon einige Male beim Frühschoppen begeistert. Die Band verschmilzt Zydeco-Klänge der Sümpfe Louisianas, karibische Rhythmen und Elemente des Blues, Boogie und Jazz zu einem eigenständigen Stil, den sie mitreißend auf Mundharmonika, Akkordeon, Waschbrett, Contrabass, Klavier und zahlreichen weiteren Instrumenten zum Besten geben. In diesem Jahr treten sie erstmals mit zwei Nachwuchsmusikern im Quintett auf. 

WO? KOM // Hauptstraße 68
WANN? 20 – 23 UHR

THE MAJOR MOON BAND   Mit mitreißenden Rhythmen, gefühlvollen Harmonien und virtuosen Arrangements interpretieren sie die Welthits der letzten Jahrzehnte erfrischend, modern und vor allem „handgemacht“. Von Jazz und Swing bis hin zu Soul, Blues und modernem Pop entführt das Trio das Publikum in atmosphärische Klangwelten.   WO? Sunset Bar // Hauptstraße 3 WANN? 20 – 24 UHR

THE MAJOR MOON BAND

Mit mitreißenden Rhythmen, gefühlvollen Harmonien und virtuosen Arrangements interpretieren sie die Welthits der letzten Jahrzehnte erfrischend, modern und vor allem „handgemacht“. Von Jazz und Swing bis hin zu Soul, Blues und modernem Pop entführt das Trio das Publikum in atmosphärische Klangwelten.

WO? Sunset Bar // Hauptstraße 3
WANN? 20 – 24 UHR

KOPFECK  Die urwüchsige Kraft der Bairischen Sprache, dazu die geballte Power moderner Pop- und Rockmusik – das passt zusammen wie Hopfen und Malz und schmeckt wie eine frische Mass! Opulente Instrumentierung, entspannte bayrische Lässigkeit und ein Groove wie eine auffrisierte Zündapp. Rock’n’Roll, Blues, Reggae, Pop und Rock-Spielarten – unvergessene Songs, die Musikgeschichte schrieben, sind nun endlich in der „bairischen Originalversion“ zu hören!    WO? Daxerhof // Feursstraße 25 WANN? 20 – 2 UHR

KOPFECK

Die urwüchsige Kraft der Bairischen Sprache, dazu die geballte Power moderner Pop- und Rockmusik – das passt zusammen wie Hopfen und Malz und schmeckt wie eine frische Mass! Opulente Instrumentierung, entspannte bayrische Lässigkeit und ein Groove wie eine auffrisierte Zündapp. Rock’n’Roll, Blues, Reggae, Pop und Rock-Spielarten – unvergessene Songs, die Musikgeschichte schrieben, sind nun endlich in der „bairischen Originalversion“ zu hören! 

WO? Daxerhof // Feursstraße 25
WANN? 20 – 2 UHR

ERIK BERTHOLD  Folk, Classic Rock, Country & Blues: Der seit 30 Jahren in Deutschland lebende Deutsch-Amerikaner ist mit über 200 Live-Auftritten im Jahr auf internationalen Bühnen unterwegs. Der Sänger, Gitarrist und Musikpreisträger präsentiert sympathisch und authentisch Songs, im Westcoast & Americana Style u.a. von Neil Young, Eagles, Johny Cash – aber auch irisches Traditionelles und internationale Evergreens.   WO? Café Basti // Auf der Insel 2 WANN? 20 – 1 UHR

ERIK BERTHOLD

Folk, Classic Rock, Country & Blues: Der seit 30 Jahren in Deutschland lebende Deutsch-Amerikaner ist mit über 200 Live-Auftritten im Jahr auf internationalen Bühnen unterwegs. Der Sänger, Gitarrist und Musikpreisträger präsentiert sympathisch und authentisch Songs, im Westcoast & Americana Style u.a. von Neil Young, Eagles, Johny Cash – aber auch irisches Traditionelles und internationale Evergreens.

WO? Café Basti // Auf der Insel 2
WANN? 20 – 1 UHR

ORGEL BEI KERZENSCHEIN  Wolfgang Mann ist seit 30 Jahren Kirchenmusiker der Pfarrei St. Peter und Paul und ist verantwortlich für das Spektrum der Kirchenmusik von Kinderchor, Jugend- und Erwachsenenchor bis hin zur Gregroianischen Choralschola. Für die Olchinger Musiknacht hat er Werke von J.S. Bach und Max Reger ausgewählt. Darüber hinaus wird er drei Orgel-Improvisationen über bekannte Kirchenlieder spielen.   WO? Pfarrei St. Peter und Paul WANN? 20 – 20:30 und 22   –22:30 UHR

ORGEL BEI KERZENSCHEIN

Wolfgang Mann ist seit 30 Jahren Kirchenmusiker der Pfarrei St. Peter und Paul und ist verantwortlich für das Spektrum der Kirchenmusik von Kinderchor, Jugend- und Erwachsenenchor bis hin zur Gregroianischen Choralschola. Für die Olchinger Musiknacht hat er Werke von J.S. Bach und Max Reger ausgewählt. Darüber hinaus wird er drei Orgel-Improvisationen über bekannte Kirchenlieder spielen.

WO? Pfarrei St. Peter und Paul
WANN? 20 – 20:30 und 22
–22:30 UHR

St.Peter&Paul_Orgel.JPG

© breitenfellner weise gbr, Oppelner Str. 5, 82194 Gröbenzell